scc banner

Darknet

darknet 11988Traditionell ist der Donnerstagnachmittag unserer IG Pc-Praxis vorbehalten. In der vergangenen Woche probierten wir in diesem Rahmen ein neues Format aus.

Aus der ARD-Mediathek schauten wir uns gemeinsam einen Beitrag über das Darknet an und tauschten  im Anscluss Meinungen zum Thema aus. Wir stellten kurz den Browser Tor vor und erläutertendie Funktionsweise. Ich vergas zu erwähnen: Die Veranstaltung war gut besucht, ca. 30 Clubmitglieder waren anwesend. Besonders gefiel mir, das es einen Gedankenaustausch statt fand, nicht nur ein Vortrag.
Wir wollen dieses Format bei Gelegenheit wiederholen.
Noch einmal zur Klarstellung. Nur wenn man den Browser Tor verwendet ist man noch lange nicht kriminell. Man verschleiert lediglich seine eigene "Internetidentität" und hinterlässt so weniger Spuren im Netz. In dem Beitrag der ARD zog man einen, meiner Meinung nach, guten Vergleich. Wenn man im Baumarkt einen Hammer kauft, kann man ihn benutzen um das Eigenheim zu verschönern oder aber Jemanden den Kopf einschlagen. Schuld ist aber nicht der Hammer.
Für Interessierte hier zwei Verknüpfungen zu Beiträgen zum Thema  "Das Darknet" "Das Darknet: Fluch oder Segen?"

Bundesarbeitsgemeinschaft Seniorenbüros
KREATIVHAUS e.V. -25 Jahre Brücken bauen
27Jul
1Aug
2017 10:00 - 13:00
Sommerakademie Windows 10
3Aug
2017 10:00 - 13:00
Sommerakademie Google-Dienste
8Aug
2017 10:00 - 13:00
Sommerakademie W10 f. Umsteiger
15Aug
Wege ins Netz

Social Links

asset.f.logo.lg

 

 

.

Copyright © 2013-2017 SCC Berlin-Mitte. Alle Rechte vorbehalten.