scc banner

Wunderkammer

Besuch der "Wunderkammer Olbricht"

Wunderkammer2

Als Wunderkammer bezeichnet man Sammlungsräume von kostbaren Kunstwerken, seltenen Naturalien,wissenschaftlichen Instrumenten etc.

Gegründet in der Barock und Renaissance  Zeit versetzten sie in den vergangenen 200-500 Jahren ihre Besucher in Erstaunen und Bewunderung.

In Berlin wurde die erste Kunstkammer unter Kurfürst Joachim II (re.135-1571) gegründet.Im 30-jährigen Krieg fast völlig zerstoert, und durch Kurfürst Friedrich Wilhelm neu aufgebaut, erhielt sie unter Friedrich dem III ihren Standort im neu ausgebauten Stadtschloss.

Die Wunderkammer Olbricht will die alte Tradition der Kunst und Wunderkammern wieder zu neuem Leben erwecken.

 Genau wie in der Vergangeheit sollen die hier ausgestellten 54 Kunstobjekte verteilt auf 2 Räume die Besucher in Staunen versetzen, ob der Schönheit der Ausstellungsstücke.Diese Ausstellung wollen wir Ende März besuchen. Neben der Bewunderung der Kunstwerke wollen wir vor Ort üben über eine App die wir zu dem Thema herunterladen koennen nähere Informationen zu den einzelnen Objekten zu erfahren. Bei schönem Wetter gäbe es anschliessend die Möglichkeit in der Linienstr/Auguststr. interessante Architekturfotos zu machen. Da die Wunderkammer erst um 12.00 Uhr öffnet müssen wir diesmal unseren Besuch in die frühen Nachmittagsstunden verlegen.

Die Anmeldung erfolgt wie immer über den Doodlekalender.

Bundesarbeitsgemeinschaft Seniorenbüros
KREATIVHAUS e.V. -25 Jahre Brücken bauen
Mär
29

2017 09:30 - 13:00

Mär
29

2017 15:00 - 16:00

Mär
30

2017 09:30 - 13:00

Mär
30

2017 14:00 - 16:00

Mär
31

2017 09:30 - 13:00

Apr
3

2017 09:30 - 13:00

Wege ins Netz

Social Links

asset.f.logo.lg

 

 

.

Copyright © 2013-2017 SCC Berlin-Mitte. Alle Rechte vorbehalten.